IN DER BILDHAUER-ATELIER-SCHULE STEHEN DEN SCHÜLERN UND
SCHÜLERINNEN RÄUMLICHKEITEN VON ETWA 380qm ZUR VERFÜGUNG

Das großzügige Freigelände lädt neben der schönen Umgebung ein, sich bildhauerisch
zu entfalten. In einem persönlichen Gespräch mit Axel F. Otterbach wird festgestellt,
ob sie die Voraussetzungen erfüllen, an der Schule zu studieren. Des weiteren legen sie,
falls vorhanden, eine Mappe mit Ihren Arbeitsproben vor. Wenn Sie jedoch noch keine künstlerischen Erfahrungen haben, können Sie in einer Sitzung vor Ort einen Test zur
Eignung absolvieren.

Die Ausbildung dauert 4 Jahre und ist in 8 Semester unterteilt. Das Sommersemester be-
ginnt Anfang März und endet Ende September. Das Wintersemester beginnt Anfang
Oktober und endet Ende Februar. Unterrichtstage sind Donnerstag und/oder Freitag, sowie Samstag Vormittag.

Die Schule ist privat und wird durch die Studiengebühr finanziert. Aktueller Satz ist zu
erfragen. Für Ihre Bewerbung vereinbaren Sie einen Termin, dazu stehen Ihnen alle
Kommunikationswege offen.